• Konzerthaus Nürnberg/ Foto: Super Future Collective/Johannes Kappler

Konzerthaus

Nürnberg

Kulturbaustelle Nürnberg

Das neue Konzerthaus, für das BWKI die Veranstaltunsgstechnik plant und 2024 eröffnen soll, ist Teil der Nürnberger Kulturgroßbauprojekte. Dazu gehören zwei weitere Baumaßnahmen: die Sanierungen des Opernhauses und der Meistersingerhalle. 

Der neue Konzertsaal mit 1.500 Plätzen soll mit erstklassiger Akustik Künstlern aus aller Welt einen Raum bieten und das Publikum begeistern. Nicht nur dem Live-Erlebnis wird hohen Stellenwert beigemessen, sondern auch der Möglichkeit, Konzerte auf höchstem Niveau aufzunehmen oder live zu senden.

Nach der Eröffnung des Konzerthauses soll mit der Generalsanierung des Opernhauses begonnen werden. Für die Oper dient die Meistersingerhalle als Interimspielstätte; für Konzerte das neue Konzerthaus. 

Projektdaten

Neubau

Nutzung:
Konzerte, Live-Übertragungen
Fassungsvermögen:
Konzertsaal 1.500 Sitzplätze
Bühnengrundfläche:
220 m
Fertigstellung:
2024
Bauherr:
Konzerthaus Nürnberg Planungsgesellschaft mbH

Top